Veröffentlicht in Lifestyle, Seelen Schokolade

Freust Du Dich nicht, Schatz ?

Wenn Frauen am Glühweinstand in gemütlicher Runde aus dem Nähkästchen plaudern, kommt irgendwann immer das unterhaltsame Thema  „Weihnachtsgeschenke“  zur Sprache.  Ich bin jedesmal aufs Neue fasziniert, wie zielsicher manche Partner die Feiertage nutzen, um intensiv auf eine Trennung hinzuwirken. Anders sind einige Geschenke einfach nicht zu erklären.

Nach umfangreichen und vergnüglichen Recherchen habe ich hier meine persönliche Auswahl  „Best of  …Geschenke, für den Scheidungsanwalt“ zusammengestellt.

Platz 5.

Ein Wanderurlaub in den Bergen…mit seiner Mutter.

Gewünscht hatte sich die Freundin ein paar Tage Romantik Hotel zu zweit, möglichst wenig bewegen und ausgiebig verwöhnen lassen. Knapp daneben 🙂

Platz 4.

Ein Gutschein für einen halben Roboterstaubsauger. …Die andere Hälfte sollte meine Freundin bar dazu legen.

Die beiden saugen die Wohnung nach wie vor per Hand. Jeder wieder seine eigene. 🙂

Platz 3.

Ein Jahresabonnement bei den Weight Watchers.

Das war  tatsächlich irgendwann einmal als Wunsch erwähnt worden. Allerdings nach der Geburt ihrer Kinder, die mittlerweile aus dem Haus sind. Zur Strafe gab es über die gesamten Feiertage Low Carb und zwar für alle 🙂

Platz 2.

Ein Rennrad, mit super Carbon Rahmen und dazu die komplette Ausstattung, tauglich selbst für  für die Tour de France.

Meine Freundin ist nie Rad gefahren, hasst Radfahren und wird auch nie Rad fahren. Er ist begeisterter Radler .Falls Sie Interesse an einem neuwertigen, gebrauchten Damen Rennrad haben…ich könnte das vermitteln 🙂

Platz 1.

Ein Gutschein zur Bruststraffung.

Meine Freundin hatte zunächst überlegt, sich den Gutschein in bar auszahlen zu lassen, am besten gleich die Deluxe Variante, mit den Doppel D Cups.  Sie hat dann aber die Scheidung vorgezogen :-).

Sicherheitshalber sind wir dann alle am nächsten Tag losgezogen, unsere liebsten Weihnachtsgeschenke wie jedes Jahr selbst zu besorgen. Sollten dieses Weihnachten der liebevoll ausgesuchte Schmuck, die heiß begehrte  Bücherausgabe oder die Konzertkarten tatsächlich unter dem Baum liegen, können wir  immer noch umtauschen …

 

 

 

Autor:

Bloggerin, Autorin und Tierschutz Aktivistin Frieden für Pfoten e.V.

4 Kommentare zu „Freust Du Dich nicht, Schatz ?

  1. Isst ja der Wahnsinn! So schlechte Geschenke gibt es wirklich? Ich hatte gedacht, dass wären meist nur witzige Geschichten. Haben wir wieder was gelernt.

    Deine Charts sind jedenfalls der Hammer. Es gibt wohl einfach Dinge, die dürfe es nicht geben.

    😳

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s