Veröffentlicht in Chance

Ein offener Brief an alle verlorenen Mädchen dieser Welt -An open letter to all the world’s lost girls

Es ist nun bereits zwei Jahre her, seit ich im Internet diesen berührenden Brief fand, den die 16 jährige June Eric Udorie an alle vergessenen Mädchen rund um den Globus schrieb,  an die entführten Schulmädchen, an alle Mädchen, die mit ihrem körperlichen Erscheinungsbild hadern…an alle Mädchen die kämpfen! Er hat mich so beeindruckt, dass ich ihn übersetzte, denn leider ist er zeitlos…

Um den Internationalen Weltfrauentag  hervorzuheben,  schreibe ich einen Brief an Mädchen überall auf der Welt . Besonders an die, die ignoriert, vergessen und verloren sind. Denkt  daran: Ihr seid tapfer, Ihr seid stark und Ihr seid wunderschön !

An das Mädchen, das seinen Anblick im Spiegel nicht ertragen kann: Du bist nicht allein. Wir alle hatten diese Momente, Momente, in denen wir uns unzureichend fühlen, unseren Körper hassen und uns fragen, warum wir nicht schön sind. Die Gesellschaft hat uns aufdiktiert,  was Schönheit ist. Es ist schwer, aber denkt daran,  Schönheit liegt in der Natürlichkeit. Schönheit liegt in Deinem Lächeln, in Deiner Freundlichkeit, in Deinen Taten und in deinem Handeln. Du bist mehr als ein Körper und Du bist mehr als Dein Aussehen. Du bist ein Mädchen mit Stärke und überwältigendem Potential !

An das Mädchen, die die Verstümmelung ihrer Genitalien erleiden musste. Du wirst klarkommen. Du bist eine Überlebenskünstlerin. Sie mögen Deine Rechte verletzt haben, aber glaube an Dich. Glaube an Deine Stärke.  Diese Verstümmelung definiert Dich nicht, Du bist so viel mehr als das.

An die Mädchen,  die von Boko Haram entführt wurden: Ihr seid nach wie vor in meinem Herzen. Es ist nun bald ein Jahr her, seit ihr entführt wurdet, nur weil Ihr Schulbildung wolltet, und weitere wie ihr wurden mittlerweile verschleppt. Schulbildung ist Euer Menschenrecht, aber wie Malala Yousafzai und 66 Millionen andere Mädchen, denen diese Möglichkeit verwehrt wird, nahm man Euch dieses unverzichtbare  Menschenrecht. Meine Schwestern, Ihr seid Löwinnen – unverwüstliche , starke Frauen. Ich grüße Euch und werde Euch nie vergessen. Wir werden Euch nie vergessen.

Blog11

An die Mädchen, die sexuelle Nötigung erfahren mussten oder Vergewaltigung. Es ist nicht Eure Schuld!  Es ist nicht Eure Schuld, selbst wenn Ihr betrunken wart, einen Minirock trugt oder in einer dunklen Straße um sieben Uhr abends spazieren wart. Es ist niemals Eure Schuld, die Schuld bleibt einzig beim Täter. Wir können nicht ungeschehen machen, was passiert ist, aber Dein Leben kann weitergehen. Es wird dunkle Tage geben, Tage, an denen  Du Dich einfach so fühlst, als könntest Du nicht weitermachen. Gib nicht auf an solchen Tagen. Du hast überlebt. Das allein sagt bereits etwas, richtig ?

An das Mädchen, das meint, ehe sie sich schön fühlen kann, müsste sie ihre Hautfarbe ändern. Deine Haut ist perfekt, wie sie ist. Deine Haut ist wunderschön. Du bist perfekt, wie Du bist.

An das Mädchen, das mit alltäglichem Sexismus konfrontiert wird: Es gibt so viele Frauen mit ähnlichen Geschichten. An das Mädchen, das im Bus betatscht wird,  vor der in der U Bahn masturbiert wird und die auf dem Heimweg belästigt wird, denk daran, dass Dein Körper Dir gehört. Du kannst zurückschreien, wenn Du das möchtest. Niemand hat das Recht, Dich ohne Dein Einverständnis zu berühren.

An das Mädchen, das eine unsichere Abtreibung vornehmen lassen muss, weil Du in einem Land lebst, in dem Dein ungeborener Fötus mehr Rechte hat als Du: Wir bieten Dir Solidarität. Es ist unfair und ungerecht, dass man Dich diese Schmerzen durchmachen lässt.

An das Mädchen, das keine eigenen Entscheidungen treffen kann, wegen der  „Ehre“, die durch ihr Benehmen alles riskiert, von einer erzwungenen Heirat bis hin zu einem Ende ihres Lebens: Es gibt Hoffnung und es gibt Hilfe. Der „Ehrverlust“ und die“ Schande“  lag niemals bei dir und wird niemals bei Dir liegen, sie liegt bei dem Gewalttäter.

Ich schreibe diesen Brief an alle vergessenen Mädchen,  an die ignorierten, die verlorenen  Mädchen. An die Mädchen, die ausgenutzt werden, die stumm häusliche Gewalt erleiden. An die Mädchen, die in ein Leben der Sklaverei verkauft werden und an die, die dazu gezwungen werden, jemanden zu heiraten, den sie nur von einem Foto kennen:

Ich bin an Eurer Seite!

An diesem internationalen Frauentag erinnere ich an Euch  Ich erinnere an das Potential, das wir nie sehen werden. Ich weine um die Veränderungen, die ihr der Welt hättet bringen können. Ich grüße und ehre Euch für Eure Tapferkeit in diesen Zeiten der Not. Ich verspreche, weiter meine Stimme zu erheben, bis wir alle sicher vor Gewalt sind  und frei.

An diesem Internationalen Frauentag halte ich solidarisch Eure Hand und ich hoffe, diese Worte erreichen so viele von Euch wie möglich.

In Liebe

June, ein 16 jähriges Schulmädchen, das in Großbritannien lebt.

—————–

International Women’s Day: An open letter to all the world’s lost girls

International Women's Day: An open letter to all the world's lost girls
Ahead of International Women’s Day tomorrow, 16-year-old June Eric Udorie writes a letter to the forgotten girls around the world, from kidnapped schoolgirls to those battling body image issues

By June Eric Udorie  07 Mar 2015 on http://www.telegraph.co.uk/

To mark International Women’s Day, I’m writing a letter to girls everywhere, especially those who have been ignored, forgotten and lost. Remember, you are brave, you are strong and you are beautiful.

To the girl who cannot look at her reflection in the mirror, you are not alone. We have all had those moments, moments in which we feel inadequate, hate our bodies and wonder why we are not beautiful. Society has dictated to us what beauty is. It’s hard, but remember, beauty lies in simplicity. Beauty lies in your smile, in your kindness, in your actions and deeds. You are more than a body and you are more than your looks. You are a girl with strength and overwhelming potential.

To the girl who has been through female genital mutilation (FGM). It will be OK. You survived – you are a survivor. They may have violated your rights but believe in yourself. Believe in your strength. FGM does not define you; you are much more than that.

To the girls kidnapped by Boko Haram, you are still in my heart. It has nearly been a year since you were kidnapped, simply for wanting an education and others have been stolen since. An education is your human right, but like Malala Yousafzai and the 66 million girls denied and education worldwide, you are stripped of that inalienable human right. My sisters, you are lionesses- resilient, strong women. I salute you and I will never forget you. We will never forget you.

To the girl who has been sexually assaulted or raped – it is not your fault. It is not your fault even if you were drunk, wearing a miniskirt or walking around a dark street at 7pm. It is never your fault, the blame remains entirely with the perpetrator. We cannot reverse what happened, but your life can continue. There will be dark days, days you feel you simply feel like you cannot continue. Please don’t give up on those days – you survived. That in itself says something, right?

 To the girl who feels that before she can be beautiful she has to change the colour of her skin. You skin is perfect as it is. Your skin is beautiful. You are perfect as you are.

To the girl who faces everyday sexism – there are so many women with similar stories who are behind you. To the girl who is groped on the bus,masturbated at on the tube and harassed as you walk home, remember that your body belongs to you. You can shout back if you want to. Nobody has a right to touch you without your consent.

To the girl who has to have an unsafe abortion because you live in a country where your unborn foetus has more rights than you do, we offer you solidarity. It is unfair and unjust that you are made to go through this pain.

To the girl who cannot make her own choices because of ‘honour’, who risks everything from a forced marriage to an end to her life because of her behavior, there is hope and there is help. The ‘dishonour’ and ‘shame’ does not and will never lie with you, it lies with the perpetrator of violence.

I write this to the forgotten girls, the ignored girls, the lost girls. To the girls who are groomed, to those suffering domestic violence in silence, to those who are sold into a live of slavery and those who are forced into marrying someone they have only met in a photograph, I stand with you.

This International Women’s Day, I remember you. I remember the potential we never got to see. I weep for the change that you could have brought to the world.

I salute you for your bravery during those times of adversity. I promise to continue to raise my voice until we are all safe from violence and free.

This International Women’s Day, I hold your hand in solidarity. And I only hope these words reach as many of you as possible.

Love June – a 16-year-old schoolgirl living in the UK

Autor:

Bloggerin, Autorin und Tierschutz Aktivistin Frieden für Pfoten e.V.

2 Kommentare zu „Ein offener Brief an alle verlorenen Mädchen dieser Welt -An open letter to all the world’s lost girls

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s