Tierschutz

Irons Vermächtnis …Bitte findet sie!…Irina <3

Irons Vermächtnis (Ein wahres Märchen)

Liebste Freunde,

wenn ihr diesen Brief erhaltet, werde ich nicht mehr bei euch sein sondern am anderen Ende der Regenbogenbrücke. Trotzdem findet ihr mich immer in eurer Nähe, nur anders…
Vielleicht bin ich der frische Windhauch am Fenster, der Schmetterling, der euch in der Wohnung besucht, der Stern am Firmament in einer warmen Sommernacht, eine Blume am Wegrand, oder einfach ein warmes Gefühl in eurem Herzen…

Fest steht, dass ich euch nach wie vor lieben werde und dass ihr mir nahe sein werdet. Die Liebe, die eine Seele erfährt, ist nie verloren. Sie wird nur umgewandelt und findet einen Weg sich in das Herz zu schmiegen.

Nie werde ich die Liebe und Wärme vergessen, die ich in den Händen von Katie erfahren durfte, die zärtlichen Worte, die Bettina mir zuflüsterte, als sie mich in ihren Armen hielt, dass ihr mich nie aufgeben werdet und sie mir das schönste Zuhause schenken möchte, die schönen Lieder von Rena, die sie mir für die Heilung meiner Augen vorsang, das strahlende Lächeln von Fay, wenn ich aufgegessen habe, und wie sie dabei tief in meine Seele blickte, die Küsse auf meiner Wange von Valia, jeden Donnerstag und die Leckereien, die Daniela mir immer mitbrachte.
Ich werde nie den Ausdruck auf Dionisos Gesicht vergessen, als er mich alleine am Straßenrand aufgesammelt hat.
Wie könnte ich jemals den Duft von Nafsika vergessen, als sie mich zitternd ins Auto brachte? Und natürlich werde ich auch niemals die Späßchen von Martha vergessen, wenn sie versuchte, mich aufzuheitern. Und ich werde auch niemals vergessen, wie schön ich mich trotz meiner hässlichen Erscheinung fühlte, wenn Despina mit mir sprach.

Ich war sehr traurig, während meiner letzten Tage denn ich wollte nicht, dass Katie mich so sieht. Ich wollte nicht, dass sie das Bild vor Augen hat, wie ich am Fenster zusammenbreche.
Ich wollte gern, dass sie sich an mich als einen stolzen, starken kleinen Kater erinnert, der alle Schmerzen besiegt und am Leben bleibt. Das war ich ihr schuldig! Das war ich euch allen schuldig! Ihr habt mich gerettet und mir gezeigt, was es heißt, in Würde zu leben.
So viele zärtliche Hände haben mich gestreichelt und umarmt, sie haben mich geliebt und glücklich gemacht.

Ich sass einige Tage vor dem Fenster und dachte darüber nach, wie ich gehen könnte, denn… ja, …ich wusste, meine Zeit war gekommen. Jeder in unserem Haus, jeder in der Cattery wusste das.
Powder hatte so Angst vor diesem Moment, wenn ich ihn verlasse. Aber ich habe ihm gesagt, dass ich immer bei ihm und in ihm sein würde, bis ans Ende des Universums.
Bitte passt gut auf ihn auf!

Und jetzt möchte ich euch gerne um einen Gefallen bitten.
Irgendwo da draußen ist noch ein anderer kleiner Iron, meine kleine Schwester IRINA!
Bitte sucht nach ihr und dem Rest meiner Familie! Ihr findet sie in den Straßen, ganz in der Nähe, wo auch ich gefunden wurde. Wir sehen uns sehr ähnlich. Wenn ihr sie seht, wisst ihr sofort, wer sie ist, denn auch sie trägt dieses Licht in ihrer Seele!
Als ich sie zuletzt sah, da war sie bereits fast blind und sie braucht eure Hilfe…
Ich werde vom anderen Ende der Regenbogenbrücke alles versuchen, um euch zusammen zu bringen, damit ihr sie findet und in unsere SCARS Familie holen könnt.
Ich wäre so dankbar, wenn all die Hände, die mich streichelten, auch sie mit der gleichen Liebe umsorgen würden. Bitte helft ihr!
Und bitte seid nicht mehr traurig! Unsere Liebe wird niemals verloren gehen, so lange ich in eurer Seele lebe.

PS: Und sagt bitte Katie, dass ich jeden Morgen mit ihr am Kaffeetisch sitzen werde….ich werde bei ihr sein…für immer und ewig!

Iron


Manchmal schreibt das Leben die merkwürdigsten Geschichten. Als Fay und ich wieder einmal über unseren verstorbenen kleinen Freund sprachen, kam gleichzeitig bei uns plötzlich der Gedanke auf, wo der Rest seiner kleinen Familie/Kolonie wohl sein würde.

Und wie der „Zufall“ so spielt, wurde zeitgleich ein kleines Katzenmädchen ganz in der Nähe seines Fundortes aufgesammelt. Sie war fast blind und als ich das Bild sah, hatte ich Gänsehaut , denn sie erinnerte so sehr an den Kater, dessen Abschied nach wie vor an meinem Herzen nagt, und ganz sicher nicht nur an meinem…

Aber ich behielt diese Gedanken für mich, …bis unabhängig von einander, beständig kurze Nachrichten aus Griechenland eintrudelten…“Hast du die neue Katze gesehen…denkst du, was ich denke?…. „Ist dir auch etwas aufgefallen?“….

Ich veröffentlichte ihr Bild und bat um eine Patenschaft und um einen Namen…und als ihre Patin Wiebke mir dann schrieb, sie hätte zwar einen Namen, aber die kleine erinnert sie so an Iron… hatten wir wirklich genügend Zeichen erhalten!

Und dann beschlossen Fay und ich, es war Zeit der Welt mitzuteilen, was Iron sich wohl mehr als alles andere gewünscht hätte, neben gesund werden und ein Zuhause zu finden…dass wir seine Familie finden und retten! Warum waren wir nicht viel eher darauf gekommen? Und falls ihr beim Lesen „seiner“ Zeilen geweint haben solltet…Fay und ich weinten bittere Tränen,  als wir daran saßen, nicht nur um ihn sondern um all die vergessenen Seelen, um die Unzähligen da draußen, die wir nicht retten können, weil all die Liebe und all die Anstrengungen nicht ausreichen, sich gegen die Flut an Gleichgültigkeit und Grausamkeit zu stemmen.

Irina, wie wir die Kleine nannten, ist bereits in Obhut von SCARS, es gibt dort wo wir ihn fanden, mindestens noch ein Geschwisterchen mit einer schlimmen Augeninfektion, Evropi von SCARS versucht es gerade einzufangen. Sie werden in der SCARS Familie hoffentlich das erhalten können, was wir Iron nicht schenken durften…ein Happyend ❤

Wir suchen eine Familie für sie!

(Dankeschön Fay Volorou für die wundervollen Worte, die du für Iron und alle die ihn liebten, aufgeschrieben hast. Sie sind so weise wie schön…)

Irina
IRINA

Falls ihr eine Kleinigkeit senden möchtet, damit Irina Impfungen, Medikamente für ihre Augen und eventuell auch eine Reise nach Deutschland erhalten kann:

Unsere Bankverbindung:
Frieden für Pfoten e.V.
GLS Bank
Konto Nr.: 1181465900
IBAN : DE 41 43060967 1181 4659 00
BIC : GENO DE M1 GLS
Paypal : info@friedenfuerpfoten.org

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s