Katze, Seelenmarzipan, Tierschutz

Briefe an Valerion…

Für Valerion…1

Liebster Valerion,

du magst Dir vielleicht allein und vergessen vorkommen, isoliert von den anderen Katzen, krank und voller Sehnsucht nach dem einzigen Menschen, der dich je geliebt hat…aber das bist du nicht!
Du bist nicht verlassen!
Das Problem ist nur…um dir zu helfen brauchen wir einen Engel oder ein Wunder, am besten beides!

Martha hat dich in die Cattery gegeben, weil du so verzweifelt auf der Suche nach Liebe warst, dass du in Konkurrenz mit den vielen anderen Katzen auf der Pflegestelle kamst und einer von ihnen hat dich sogar angegriffen.
Sie hat dein Leid gesehen, dich von der Straße geholt, zu allen OP s und schlimmen Prozeduren begleitet. Sie hat auf dich gewartet, wenn du wieder in der Klinik warst und sie wünscht sich wie wir alle, endlich ein kleines bisschen Glück, Geborgenheit und Gesundheit für dich.

Die Menschen, die dir so in dein kleines Gesicht traten, als du arglos auf der Straße nach Futter und Zuneigung gebettelt hast, haben ganze Arbeit geleistet. Das Loch in deinem Gaumen, verursacht durch die Knochensplitter des Nasenbruchs, ist trotz OP bis jetzt nicht behoben. Du wirst eine zweite benötigen. Vielleicht.
Die Medikamente gegen die dadurch immer wieder aufsteigenden Entzündungen im Rachenraum haben dir weitere Probleme verursacht. Du niest und rotzt, hast offene Wunden und stehst daher nicht auf der Top 10 der Adoptionswünsche. Du hast FIV, was zwar nicht wirklich ein Hindernis ist, aber für manche Menschen, die nicht so gut informiert sind, ein weiteres Hindernis darstellt.
Wir wissen, was du für ein wunderbarer kleiner Kater bist, wir haben dein großes Herz, deine Geduld und Würde kennengelernt. Auch deinen Lebenshunger und Kampfgeist. Wir wissen, dass du trotz FIV verträglich mit anderen Katzen leben kannst und auch leben möchtest!

Du bist etwas ganz besonderes und nur zu gern würden wir wieder gut machen, was das Leben und die Menschen dir bisher zugemutet haben. Wir arbeiten daran, lieber Val!
Am Geld soll es nicht scheitern! Wir geben gern alles was wir ermöglichen können für deine Behandlung.

Aber wir suchen den Engel, der dich aufnimmt und dich auf dem Weg zum gesund werden begleitet, einen Engel, der sich nicht von deinem Schnupfen abgestoßen fühlt sondern dich so liebt, wie du bist und der deine unerschöpfliche Zuneigung genießt.
Wir suchen nach dem Wunder, dich nach Deutschland zu holen, eine Behandlung in der besten Tierklinik zu ermöglichen, dich irgendwann gesund und mit glücklichen Augen von einem Happyend Bild schnurren zu sehen.

Daran arbeiten wir lieber Val und senden dir Grüße und Zuversicht.
Halte noch ein wenig durch…es gibt einen solchen Engel…wir müssen ihn nur für dich finden!

PS: Für mich bist du einer der Schönsten 
In Liebe
Bettina

Für Valerion…2

Liebster Valerion,

auch wenn du dich einsam und hoffnungslos fühlst, es passieren wunderbare Dinge für dich und du musst durchhalten, mein Kleiner! Vielleicht gibt es dir Kraft und Trost, wenn ich dir schreibe, was wir gerade alles für dich unternehmen.

Wir hatten stets gehofft, die Zeit und deine erste OP würde es richten und du erholst dich bei SCARS. Deshalb haben wir mit einer Adoption für dich abgewartet. Du solltest gesund in dein neues Zuhause reisen. Ich fühle mich schuldig, weil ich dein wichtigstes Bedürfnis übersehen habe:
Vor allem anderen hast du dich nach Liebe und Geborgenheit gesehnt und deine endlosen Aufenthalte in der Klinik, das ständige Kommen und Gehen von anderen sehr bedürftigen Katzen, hat dich verunsichert und weiter geschwächt, du wurdest gemobbt und schließlich sogar auf eine andere Pflegestelle gesetzt. Der Krankenkäfig wurde dein Gefängnis und wir möchten dich endlich da heraus holen.

Der Mensch, der dich so misshandelt hat, wird wohl nie seine gerechte Strafe erhalten aber wir versuchen wieder gut zu machen, was dir widerfahren ist. In Athen wie in Deutschland bist du nun Chefsache.
5 Menschen sind gerade damit beschäftigt, für dich Flug, Behandlung und ein Zuhause zu finden. Es wird riskant, es wird sicher unangenehm, …noch eine weitere OP für dich, noch einmal die gefürchtete Klinik…
Ich möchte ehrlich zu dir sein: Ja, du könntest vielleicht sogar sterben. Wir wissen aber beide, dass du das sowieso gerade vor hast und daher werden wir diese Chance nutzen! Wir werden es wagen, denn du kannst wieder gesund werden.
Stell dir vor Valerion, ohne Schmerzen, mit einem eigenen Menschen, bei dem du nach Herzenslust kuscheln kannst, frei im Haus alles erforschen, zusammen mit netten Katzenfreunden und bei jemandem, der dich so liebt, wie du bist. Für immer 

Nafsika kümmert sich in Athen weiter um deine Versorgung, Micaela sucht auf Hochtouren nach einem Zuhause und einem Flug für dich und Gitta nach der besten medizinischen Option.
Ich werde in der Zwischenzeit die Menschen hier um Hilfe für deine Behandlung bitten. Ich habe zwar noch keine Ahnung wie…aber du wirst alles erhalten, was du brauchst um gesund zu werden. Wir schaffen das! DU schaffst es!
Daran musst du fest glauben, Valerion!
Das Leben und die Menschen waren bisher nicht gut zu dir, du kennst nur Schmerz und Einsamkeit …aber Du bist jung, du bist stark und du hast es so verdient, glücklich zu sein!
Bitte glaub an dich, denn ich tue das, seit ich dich zum ersten Mal gesehen habe, seit Martha und Rena dich von der Straße geholt haben.
Bald holen wir dich. Und jetzt kämpfe!

In Liebe
Bettina

——————————-
Hilfe für Valerions OP
Unsere Bankverbindung:
Frieden für Pfoten e.V.
Kennwort Valerion
GLS Bank
Konto Nr.: 1181465900
IBAN : DE 41 43060967 1181 4659 00
BIC : GENO DE M1 GLS
Paypal : info@friedenfuerpfoten.org

 

val3


 

3 Gedanken zu „Briefe an Valerion…“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.