Chance, Seelenmarzipan

Verzeihen bedeutet, die Hoffnung aufgeben

Du bist verletzt…traurig…man hat dich schlecht behandelt …dir Unrecht getan?

…Lass es los…

Alles, was in der Vergangenheit passiert ist,  alles was nicht JETZT gerade passiert, …lass es los, wenn du wirklich frei sein möchtest.

Sperre dich nicht selbst ständig im Gefängnis deiner Vergangenheit ein. Du verdienst es nicht, an diesem trostlosen Ort zu sitzen. Wenn du wirklich voran kommen möchtest, wirf den Ballast endlich von deinen Schultern.

Wenn du nicht möchtest, dass SIE gewinnen, dann lass los und lebe dein Leben.

Du kannst nicht verzeihen…du willst nicht vergessen, was man dir angetan hat und wie ungerecht all das ist? Wem nutzt das???

Du würdest niemals einem Einbrecher erlauben, sich einfach in deinem Haus auszubreiten und alles zu zerstören, woran dein Herz hängt. Warum erlaubst du es dann den negativen Gedanken, die dir die Lebensfreude stehlen und sich wie ein Virus in deinem Kopf breit machen? Ist es wirklich das, was du möchtest?

Du hattest gerade eine unschöne Auseinandersetzung? Lass los! Lass sie nicht weiter in deinem Kopf wohnen, und dir die Freude am restlichen Tag nehmen.

Jemand hat dir Unrecht getan? Lass los! Die Gedanken an diesen „Jemand“ würden sich sonst immer weiter wie ein Virus in deinem Kopf  breit machen und deine Lebensfreude rauben, wie ein Dieb! Es würde einzig dir schaden. Niemandem sonst!

Die beste Revanche ist loszulassen, einfach dein Leben weiterleben und Dir und der Welt zu zeigen, dass dein Ego tapfer genug ist, um loszulassen. Meide die Menschen, die dir nicht gut tun und die es nicht gut mit dir meinen. Suche nicht nach fehlender Anerkennung und Zuspruch bei deiner Familie, auch nicht bei Freunden. Such sie bei dir selbst!

Konzentriere dich einzig darauf, was gut in deinem Leben ist und da ist eine Menge, wenn du genau hinsiehst,  …und versuche es zu stärken. Verschwende keine Zeit mit Gedanken an Rache.  Wenn du der Vergangenheit nachhängst wird deine Zukunft leiden. Wenn du nach Vergeltung suchst, wirst du immer verlieren.

Vergebung bedeutet, die Hoffnung aufzugeben, dass die Vergangenheit irgendwie anders hätte sein sollen.

Viele denken, verzeihen bedeutet, zu akzeptieren was dir widerfahren ist. Ja, es heisst, zu akzeptieren, dass es passiert ist. Es bedeutet aber nicht, dass es OK war, was dir passiert ist. Es bedeutet nur, zu akzeptieren, was passiert ist und dann zu überlegen …Was tue ich jetzt?

Verzeihen heisst,  nicht länger festhalten, und wünschen und hoffen, …dass es anders gewesen sein könnte.

Die beste Rache ist keine Rache…sondern loslassen. Vergiss sie einfach, sie existieren nicht mehr für dich!

Verurteile , was sie dir angetan haben aber verurteile nicht dich, weil du es zugelassen hast…und dann segne sie, denn sie haben dich stärker gemacht!

Verzeihe…Hol dir deine Macht zurück. …Konzentriere dich auf dich selbst … und DU gewinnst, …indem du loslässt, …und einfach weiterziehst, ohne Selbstvorwürfe. Im Fortgeschrittenen Level, vielleicht sogar mit einem Lächeln auf den Lippen. ❤

Blessed be ❤

FB_IMG_1549317516860.jpg

 

 

 

4 Gedanken zu „Verzeihen bedeutet, die Hoffnung aufgeben“

  1. Danke für diese therapeutischen Zeilen! Sie kommen genau zur richtigen Zeit zu mir, das ist doch ein Zeichen! Nun werden sie Pflichtlektüre werden. 😉

    Gefällt mir

  2. Hat dies auf Holger Pangritz rebloggt und kommentierte:
    Manchmal sollten wir uns wirklich darüber klar werden: die Vergangenheit ist vergangen. Wir werden davon geprägt, das ist richtig. Aber wir dürfen uns nicht beherrschen lassen. Ich weiß, leichter gesagt als getan. Aber diese Gedanken von „Gutes Karma togo“ sind so klar und deutlich – das muss ich einfach rebloggen!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.