Tierschutz

Ich hab keine Zeit für solchen Scheiß!

Es gibt oft eine große Diskrepanz zwischen dem, was man im Außen sieht und dem, was dann tatsächlich passiert. Das ist nicht nur bei Parteien so sondern auch in Organisationen, Vereinen, wahrscheinlich überall, wo Öffentlichkeit eine Rolle spielt. Man sollte genauer hinsehen. Die wenigsten tun es.

Während ich heute also den gesamten Nachmittag wieder einmal damit zubrachte, die Scherben zu kehren und die Knäule zu entwirren, die andere zerbrochen oder verstrickt hatten, während meine Vorstandskollegen Nicole und Claudia zwischen Bergen von Papierkram, Rechnungen, Screenshots, Satzung und co überlegten, …wieder einmal überlegten,… wie wir es schaffen könnten, die allgemeine Aufmerksamkeit zurück auf Sinn und Zweck unserer kleinen Organisation zu lenken, auf Ziele und Möglichkeiten und weg von der allseits beliebten „ich verwirkliche mich selbst“ Manie, die gerade überall ausgelebt wird…und während ich insgeheim eigentlich nur noch an Ausstieg dachte…denn wer lässt sich schon gerne für harte und erfolgreiche und zudem gratis Arbeit, pausenlos dumm anmachen…

…währenddessen war Facebook ein paar Stunden ohne unsere Anwesenheit und als endlich wieder Zeit war, die Post zu checken, da waren sie, die neuen Notfälle. Ein angefahrener Welpe, für den es heute nicht einmal einen Tierarzt gab, alle haben geschlossen, der dringend eine Behandlung benötigt…ein paar Kastrationen, die wunderbar sind und wichtig, aber auch dokumentiert und bezahlt werden wollen, ein Fellchen, das trotz aller Bemühungen gerade sterben will und das hier…Martha schickte mir glücklich ein Vorher-Nachher Bild. Wir hatten vor kurzem eine große Summe für die Klinik Rechnungen an SCARS Athen gesendet und mit Geld sind manchmal kleine Wunder möglich. Mit Geld und viel Liebe…

Es gibt so vieles, was mich gerade ärgert oder stört und was falsch läuft…in meinem Verein, ja in unserem gesamten Land. Aber ich möchte meine Zeit nicht mehr für solchen Scheiß vergeuden, nicht für die Lügen der Politiker und auch nicht für die ständigen Erklärungen an manche Menschen im Tierschutz, die nicht verstehen wollen. Martha hat wohl, wie so oft, meine Gedanken und Absichten aus ein paar Tausend Kilometer Entfernung gelesen, denn sie schrieb diesen Text zu den Bildern…

„Am Anfang waren wir uns nicht sicher, was mehr schmerzte…die Furcht in seinen Augen oder der Teil, der einmal sein Bein gewesen war. Aber wenn Menschen sich darüber einig sind, dass das was uns zusammen bringt, stärker ist, als das, was uns auseinander reißt, dann können Wunder passieren.“

bein1

„…Also trafen sich ganz zufällig ein paar Menschen in einer Welt, in der nichts zufällig passiert, in einer Tierklinik und kümmerten sich um den kleinen Dreibein. Das verletzte Bein wurde sofort amputiert, diese Kosten trugen noch die Retter und dann übernahm SCARS die weitere Versorgung. Seine erste Schlacht hatte unser Dreibein also gewonnen.Wir sind den Rettern sehr dankbar, dass sie sich so rührend gekümmert haben und ab jetzt werden wir alles daran setzen, damit es von nun an nur noch schöne Erinnerungen für den tapferen Patienten gibt und die Angst aus seinen Augen irgendwann verschwindet…“

bein2

 

Ja, ja … you got me, mit diesen Bildern… liebe Martha. Aber sie wären nicht notwendig gewesen. Nein, keine Sorge! Ich könnte und möchte nicht aufhören, diesen armen Wesen zu helfen. Sie brauchen uns und solange ich Menschen wie Claudi und Nicole, Nedde, Claudia, Stefanie, Wiebke und einige andere an meiner Seite weiß, werden wir das auch weiter gemeinsam tun. Ich habe zukünftig keine Zeit mehr für viele Dinge, die bisher für jeden selbstverständlich waren … aber immer für meine Notfellchen ❤

 

Ein Gedanke zu „Ich hab keine Zeit für solchen Scheiß!“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.