Tierschutz

Karma in der Arena… immer wieder ein Grund zur Freude…

Endlich eine Schlagzeile heute morgen, die mir ein erfreutes Lächeln entlockt.
Ein prominenter Stierkämpfer wurde in der Arena schwer verletzt. Schlagader durchtrennt.
Da muss ordentlich Blut gespritzt haben. Diesmal nicht nur vom Stier und den aufgeschlitzten Pferden.

Das verrohte und dekadente Publikum bekam richtig etwas geboten, für sein Blutgeld.
Am Ende hat der verletzte Torero vielleicht sogar geschrien, in seiner Agonie, so wie es auch die gepeinigten Stiere tun. Die Corrida Pferde können es ja nicht mehr, ihnen durchtrennt man oft die Stimmbänder.

„Wie erregend“…mögen sich viele mit leuchtenden Augen gedacht haben, als der Torrero schrie und blutete und der Stier schrie und blutete…
Menschen, die Sierkämpfe besuchen, geilen sich an solchen Widerwärtigkeiten auf.

Ich bin da bescheidener. Die Notiz, dass wieder einmal einem tapfereren Stier gelungen ist, sich bei seinem Peiniger zu „bedanken“, genügt vollkommen, um MEINE Augen zum Leuchten zu bringen.
Denn Stierkampf ist Sadismus und Grausamkeit, pur.
Kein Mitgefühl für Mörder, Folterer und Sadisten. Punkt.

________

Die spanische Presse berichtete, der Verletzte sei operiert und anschließend in ein Krankenhaus eingeliefert worden.
Die Stierkampfarena von Madrid verfügt über zwei Operationssäle, in denen verletzte Stierkämpfer behandelt werden… und gerade warten an so vielen Stellen, verletzte und zerfetzte Kinder und ihre verzweifelten Eltern vergeblich auf medizinische Versorgung. Das muss man sich nur einmal vorstellen, um wieder einmal an unserer sogenannten Zivilisation zu verzweifeln…

 

Dieser Beitrag wurde auf Facebook von meiner Seite dort, entfernt. Er verstößt gegen die Gemeinschafts Standards, teilte man mir mit.

Seltsam, dass Stierkampf nicht gegen die Gemeinschafts Standards verstößt…

3 Gedanken zu „Karma in der Arena… immer wieder ein Grund zur Freude…“

  1. Das dachte ich mir schon als ich es gelesen habe, das der Text gelöscht wurde!😡
    Aber das Tierleid wird nicht eleminiert!
    Du wirst mir langsam unheimlich, genau wie ich denke verfasst du mit deinen wunderbaren Texte in schriftform.
    Prima, das es einen Mörder erwischt hat, Deutschland und Europa finanziert das auch noch!
    Ich kaufe bewusst nichts aus Spanien 🇪🇸 ob Gemüse, Obst oder sonstiges!
    Prima Bettina das du so öffentlich schreibst.
    Meinen vollen Respekt.👍🏽

    Liken

  2. Kann mich nur anschließen und kaufe auch nie etwas aus Spanien. Unfassbar, mit EU Geld finanziert. Die Menschheit ist einfach monstroes.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.