Tierschutz

Liebesbriefe an mich …Briefe der Liebe <

Liebste Bettina,

ich antworte dir erst jetzt, weil ich mir ein wenig Zeit nehmen wollte, um diesen Brief in Ruhe zu verfassen, damit ich die richtigen Worte finden könnte.
Die richtigen Worte, die auszudrücken vermögen, was uns deine Hilfe bedeutet hat.
Manchmal bringt das Leben eine ganze Serie von schlimmen Dingen mit sich…wie Perlen an einer Schnur, eines schlimmer als das andere. Das passierte uns in diesem Herbst.

Unser treues, altes Auto gab endgültig den Geist auf, Reparatur nicht mehr möglich. Wir benötigen es so dringend für die Arbeiten auf unserem Lebenshof.
Unser geliebtes Pony Eric starb (wir weinen noch immer um ihn) dann verletzte ich mich am Knie, dann brach ich mir auch noch den Arm…du kannst es dir ungefähr vorstellen…

Zur gleichen Zeit kamen immer mehr Kätzchen und Welpen auf unseren Lebenshof, die Hilfe benötigten, mehr Notfälle als jemals zuvor.
Die Zeiten waren so schwer und hart…es wäre nahe liegend gewesen, zu verzweifeln, die Hoffnung zu verlieren.
Nur…dass wir uns das nicht erlauben konnten, unsere Tiere brauchten uns. Aber es war wirklich schlimm, sehr schlimm!

Dann, völlig unerwartet stellte deine liebe und großzügige Geste alles auf den Kopf.
Wir waren in der Lage, Hilfe auf der Farm zu bezahlen.
Unsere Freiwilligen Helfer konnten öfter auf die Farm helfen kommen, weil wir den Sprit für die Anfahrten ersetzen konnten.
Wir hatten wieder genügend Futter für alle Kätzchen auf den Pflegestellen, wir hatten Fertigfutter für die Hunde, so dass ich mit meinen Verletzungen nicht jeden Tag extra kochen mussten und sogar eine Anzahlung für ein neues Auto (gebraucht aber gut erhalten) war noch möglich.
Und, last not least, wir können jetzt einen Schreiner und das Material bezahlen, damit Hope die Kuh ein großes, eigenes Refugium erhält.
Der wichtigste und schönste Teil deiner Hilfe war es aber wohl, dass du die schwermütige Stimmung auf der Farm verändert hast, sie verwandelte sich in Hoffnung.
Du hast uns den Glauben zurück gebracht…an das Leben, an die Freundlichkeit der Menschen, in die Arbeit, die wir leisten.
Wie können wir dir jemals dafür danken?
Wir können es wohl nicht.

Alles was ich für mich und unser Team auf der Farm sagen kann, ist ein großes, großes Dankeschön, aus tiefstem Herzen.
Wir hoffen, dass wir dich eines Tages persönlich auf der Vrouva Farm in Griechenland begrüßen dürfen, dann werden wir es dir selbst sagen.
Ich sende dir meine herzlichsten Grüße…
💕🌈☀️🐄
A. …
—————-
Das war die Antwort auf meine Geburtstagsspende an den Lebenshof Vrouva Farm..
Sie ist auch für euch alle, die ihr spendet, beitragt, leistet…immer und immer wieder.
Ich bin einfach nur dankbar, dass es euch gibt. 
Und bitte vergesst niemals, was eure Hilfe bewirkt.
Nicht mehr und nicht weniger als
….Liebe…Leben…Hoffnung…und Glauben.
Gibt es etwas schöneres??

Eure Bettina Marie

Gosse

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.