Tierschutz

Für alle Loser, die den einzig wahren Tierschutzgedanken nach wie vor nicht verstehen und verinnerlicht haben!

DER WAHRE TIERSCHUTZGEDANKE

Es wird ja oft und gern geschrieben, was einen echten Tierschützer ausmacht, denn nur wer den einzig wahren Tierschutzgedanken lebt, hat eine Daseinsberechtigung im Tierschutz. Alle anderen sind raus!
Aber was ist dieser wahre Tierschutzgedanke, den offensichtlich so viele nicht verstehen wollen?
Ich erkläre es euch gerne.

Nur Tierschützer mit makellosem Lebenswandel, frei von vulgären menschlichen Regungen, Humor und Fehlern, mit der richtigen Gesinnung und auf höchstem spirituellen Level, dürfen sich so nennen.

Sie müssen Opfer bringen, Tierschutz muss immer traurig sein und betroffen und man darf erwarten, dass sie ihr Geld bis auf den letzten Cent, einzig den Tieren widmen und natürlich auch ihre Zeit, alles andere ist verzichtbarer Luxus.

Nur wer bereits 100 Prozent vegan und tierleidfrei lebt, darf im Tierschutz mitwirken/spenden, denn nicht der Weg ist das Ziel sondern einzig das Ziel ist das Ziel.

Der Tierschutzgedanke beinhaltet auch die Bereitschaft, sich von jedem, pardon, Deppen, …belehren, beschimpfen oder diskreditieren zu lassen…schließlich ist es für die gute Sache und wir tun es doch für die Tiere!

Wahre Tierschützer müssen auch stets verbindlich sein, bescheiden und dürfen einzig im Hintergrund arbeiten….schließlich zählen dabei nicht die benötigten Futtermengen, erfolgreiche Adoptionen oder großartige Projekte sondern die kritische Meinung der anderen Tierschützer.

Und last not least, ist jede Adoption heuchlerisch und dient nicht dem Tierschutzgedanken, sondern einzig dem eigenen Ego, wenn das Tier kein armer Ladenhüter, krank, blind behindert oder traumatisiert ist.
Wer gesunde Tiere aus dem Shelter, von der Straße oder aus dem Tierheim adoptiert oder gar niedliche Tiere…der hat den Tierschutzgedanken nicht verstanden!
———————

Daher habe ich irgendwann beschlossen, nicht den einzig wahren Tierschutzgedanken leben zu wollen, der immer wieder einmal von aufrechten Vorzeigetierschützern anklagend eingefordert wird…sondern meinen eigenen!

Für mich zählt nicht das Ausmass der „Betroffenheit“ sondern Erfolg!
Und Erfolg, das ist die Anzahl der Menschen, die ich mit Denkanstößen erreichen kann und das Feedback von ihnen, wenn sie die ein oder andere Handlungsweise überdenken, die Tierleid verursacht oder sogar mithelfen, es zu vermeiden.

Erfolg ist die Anzahl der Tiere, die durch unsere Arbeit nicht mehr hungern, die adoptiert werden und kastriert, das glückliche Lächeln der Menschen, für die es sehr wohl einen Unterschied macht, ob es 1 Palette oder 10 sind, die eintreffen, wenn der Winter hereinbricht oder die Läger leer gefegt sind.

Ich freue mich über jede Spende, immer!
Ganz gleich von wem, ganz gleich wie dieser Mensch sonst lebt, mich interessiert nicht, was er tut sondern was ich mit seinem Geld tun kann…

Ich lasse mich auch nicht von Menschen belehren, die nachweislich weniger Ahnung haben als ich, auch nicht beschimpfen und meine Seele gibt es auch nicht als Gratis Zugabe zu einer Spende.
Wir alle möchten helfen und wer es tut, erwirbt damit nicht die Lizenz zum unverschämt sein sondern einzig ein ehrliches Danke!

Und last not least…ich feiere jede Adoption!
Jung, alt, krank, gesund, Rassekatze, Straßenkatze, Langzeit Insasse, Neuzugang und würde den Teufel tun, einen liebevollen Adoptanten mit salbungsvollen Belehrungen zu belästigen, ob es nicht ein Tier gäbe, das noch dringender adoptiert werden müsste.
Ich für meine Teil freue mich, wenn ein heimatloses Tier ein Zuhause findet und mache Mut, diesen Schritt, besonders auch für Auslandsadoptionen zu wagen.

Der echte, wahre Tierschutzgedanke … ist ein künstliches, aufgeblasenes  Konstrukt von Menschen, die sich an ihren eigenen Defiziten orientieren und diese in den Tierschutz getragen haben.

Wenn jeder sich einfach nach Kräften bemüht, es richtig oder besser zu machen, anstatt das bevorzugt von anderen einzufordern, …. wäre schon viel erreicht!

 

20180627_203046.jpg

5 Gedanken zu „Für alle Loser, die den einzig wahren Tierschutzgedanken nach wie vor nicht verstehen und verinnerlicht haben!“

  1. Ein Beitrag, wie er besser nicht sein kann.
    Danke für diese wahren Worte.
    Am lautesten schreien die, die im warmen sitzen.
    Danke für dein fortwährendes Engagement 💕
    Liebe Grüße von Marion

    Gefällt 1 Person

  2. Lieber Gruß zurück und Danke ❤ Nachdem ich jeden Tag zig mal überlege, ob das, was gerade passiert, immer und in jedem Fall wirklich dem Tierschutz dient oder persönlichen Befindlichkeiten, …wollte ich das gerne einmal zur Diskussion stellen.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.