Tierschutz

Wenn plötzlich ein Lichtstrahl der Hoffnung in ein dunkles Gefängnis leuchtet…

„…Nach und nach war die stinkende Kacke überall, meine …und die der anderen Gefangenen. Sie lag da, wo ich gegessen habe, wo ich gelaufen bin und wo ich geschlafen habe… Es gab kein Entkommen! Der Geruch fraß sich in meine Nase, er war überall, bis er irgendwann ein Teil von mir wurde. Im Laufe der Jahre kamen immer mehr Katzen dazu, auch winzige Kätzchen. Die meisten starben und ihr Geruch, nach Tod und Verwesung, verschmolz mit dem grauenhaften Gestank, der beständig durch unser Gefängnis waberte. Aber ich hielt durch! Ich wollte leben!

Als ich älter wurde, verlor ich meine Kraft, ich wurde leichter krank, aber ich wollte leben!

Seit ich mich nicht mehr so gut wehren konnte, wurde ich oft verprügeln, weil ich jetzt der älteste und gebrechlichste Kater in der Wohnung war. Aber ich wollte leben!

Jeder Tag war gleich, es war dunkel, hinter den verschlossenen Läden…Nur der Geruch änderte sich, manchmal stank es nach Kacke, manchmal nach Tod und Verwesung, manchmal nach der Geburt toter Kätzchen oder nach einer Mischung aus allem…

Wir alle waren von diesem Menschen verraten worden.

Unsere hoffnungsvollen Augen suchten nach dem Licht, nach Sonne, die vielleicht ein kleines bisschen durch die verschlossenen Läden der Fenster schien… aber eigentlich erwarteten wir nur den Tod als einzige Erlösung, während die Zeit verging. Viel Zeit. Ich habe irgendwann aufgehört, zu zählen.

Die meisten von uns waren armselige Knochengerippe, zerbrechlich, nicht kastriert, voller Angst, von der Welt da draußen endgültig vergessen zu werden, hungrig zu sterben oder in unserem eigenen Kot zu ersticken.

Bis zu dem Tag, an dem plötzlich ein wenig Licht durch die Tür hereinkam und plötzlich etwas anders war … „

——————

Das Licht, das durch die Türe kam, das wurde von SCARS Athen entzündet. Ein Licht der Hoffnung für die 15 Katzen und den Hund, die unter unsäglichen Bedingungen, Jahre in einer Wohnung eingepfercht waren. Besonders der alte Katzenopi muss Grauenhaftes erlebt haben. Sein ausgemergelter Körper erzählte uns seine Geschichte.

Die liebe Maren Haack kümmert sich in unserem Verein Frieden für Pfoten – Peace 4 Paws um dieses Projekt und berichtet auf unserer Vereinsseite darüber, was gerade passiert. Auch in unserem Frieden für Pfoten ~ Charity Market auf Facebook laufen gerade schöne Aktionen, um den Tieren aus diesem Notfall zu helfen. Schaut gerne dort vorbei ❤

Ein ganz herzliches Dankeschön an die liebe Fay Volorou von SCARS Athen und an Alexis Mantzoros, der als Held der Stunde, alle Tiere aus ihrer schrecklichen Lage befreite und zum Tierarzt brachte.

Wie diese Geschichte weiterging, mehr über unseren leidgeprüften „Katzenopi“, seine Mitgefangenen und den armen Hund, der ebenfalls gerade zaghaft in sein neues Leben findet, könnt ihr auf unserer Frieden für Pfoten – Peace 4 Paws Seite (Facebook) oder auf http://www.friedenfuerpfoten.org. nachlesen.

Das Licht der Hoffnung ist entzündet! Wir benötigen eure Hilfe, um es weiterhin hell für diese armen Wesen leuchten zu lassen ❤

(Bettina Marie Schneider)

Ein Gedanke zu „Wenn plötzlich ein Lichtstrahl der Hoffnung in ein dunkles Gefängnis leuchtet…“

  1. Es gibt Glück und Leid, auf der ganzen Welt verstreut, lasst uns beides miteinander teilen, wo auch immer wir gerade sind, und so weit (wie möglich) unser Wirkungskreis reichen mag. Und denkt bitte auch an das Beten, so oft und inniglich wie möglich, ich ‚glaube‘ damit bewirken wir mehr als wir vielleicht nur meinen mögen.
    Und ganz wichtig, von Herzen Dank, ihr lieben Helfer!!!

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.